Schülerpraktikum im Rahmen der Berufsfelderkundungen (BFE) in Klasse 8

Die St.-Stephanus-Schule bietet SchülerInnen der Klasse 8 einen „Schnuppertag“ im Rahmen der Berufsfelderkundungen an


Ziele:

o   Schule mal aus der anderen Perspektive sehen

o   erster Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche einer Lehrkraft  


Umsetzung:

o   Hospitation im Unterricht vorwiegend in Klasse 1

o   Begleiten eines Kindes im Schulalltag

o   Unterstützung in außerunterrichtlichen Tätigkeiten (z. B. beim Erstellen von Unterrichtsmaterial)


Bei Interesse melde Dich einfach unter 107694@schule.nrw.de.

Schülerbetriebspraktikum in Klasse 9/10


Die St.-Stephanus-Schule bietet SchülerInnen der Klasse 9/10 ein zwei- bis dreiwöchiges Betriebspraktikum an.


Ziele:

o   Schule mal aus der anderen Perspektive sehen

o   erster Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche einer Lehrkraft  


Umsetzung:

o   Hospitation im Unterricht vorwiegend in Klasse 1

o   Begleiten eines Kindes im Schulalltag

o   Unterstützung in außerunterrichtlichen Tätigkeiten (z. B. beim Erstellen von Unterrichtsmaterial)

o   Da du stets unter Aufsicht einer Lehrperson stehst, benötigen wir kein polizeiliches Führungszeugnis.

o   Eine Ausweitung des Praktikums auf den Offenen Ganztag (OGS) ist lediglich möglich, falls du das 16. Lebensjahr vollendet hat. 


Dann benötigen wir eine Belehrung des Gesundheitsamtes über den Umgang mit Lebensmitteln (Hygienebelehrung), die an deiner Schule angeboten wird.


Hinweis

Du sollst mit einem professionellen Abstand einen ersten Einblick in den Lehrberuf erhalten. Dazu sehen wir es als notwendig an, dass du das Betriebspraktikum nicht an der eigenen Grundschule bzw. der Grundschule im eigenen Wohngebiet durchführst. 


Laut Konferenzbeschluss kannst Du nur das Betriebspraktikum bei uns durchführen, wenn Du weder selbst Schülerin oder Schüler an der St.-Stephanus-Schule warst noch in Neuss-Grefrath oder den umliegenden Dörfern wohnst.

Bei Interesse melde Dich einfach unter 107694@schule.nrw.de.